USA Reisetipps – Zug und Amtrak

Die wichtigsten Fragen, Antworten und USA Reisetipps zum Thema Zug und Amtrak in den USA kompakt beantwortet.

  1. Wo kann man Zug- und Amtrak-Fahrkarten kaufen?
  2. Welche Städte und Ziele fahren Züge in den USA an?
  3. Wie viel Gepäck darf ich in den Zug mitnehmen?
  4. Gibt es im Amtrak Schlafwagen?
  5. Welche Verpflegung gibt es in den Zügen

1. Wo kann man Zug- und Amtrak-Fahrkarten kaufen?

Die Amtrak bietet unterschiedliche Variationen an Tickets für Reisende an. Im groben lassen sich diese in Online-Tickets, regulär am Fahrschalter gekaufte sowie am Fahrschalter hinterlegte Tickets einteilen. Des Weiteren gibt es die Möglichkeit ihr im Internet erstandenes Ticket an einem Selbstbedienungsschalter auszudrucken. Mit dem Multi-Ride Ticket von Amtrak haben Sie die Möglichkeit, eine komplette Route mit mehreren Zu- und Ausstiegspunkten zu erstellen.
So gibt es unter anderem eine Monatskarte, mit der Sie zwischen einem von Ihnen gewählten Start- und Endbahnhof beliebig oft fahren, sowie auf allen dazwischen liegenden Bahnhöfen Ein- und Aussteigen dürfen. Zudem bietet Amtrak Sechser- und Zehnerkarten sowie besondere Angebote für Studenten an. Insbesondere für den Osten der USA bieten sich diese Tickets an, da es dort zahlreiche sehenswerte Städte gibt, die in der Regel nur wenige Stunden Bahnfahrt voneinander entfernt liegen.

Die Fahrkarten kann man, wie für die Vereinigten Staaten typisch, mit Kreditkarte bezahlen. Diese werden dann zu einem festgesetzten Zeitpunkt am Bahnhofsschalter abgeholt. Weitere Infos zum Einkaufen und Bezahlen finden Sie hier: Welche Zahlungsmittel sind für meine USA Reise am besten geeignet?

2. Welche Städte und Ziele fahren Züge in den USA an?

Im Gegensatz zu Deutschland und Europa ist das fahren mit der Bahn in den USA ganz anders und für die Menschen vor Ort nicht alltäglich. Das liegt vor allem daran, dass das Schienennetz in Nordamerika nicht besonders gut ausgebaut und lediglich in Ballungszentren vorhanden ist. An der Westküste ist das Angebot an Zugverbindungen deutlich geringer als im Osten des Landes. Aufgrund der Vielzahl an Großstädten im Osten der USA sowie deren dichte Lage zueinander, ist die Verfügbarkeit an Zugverbindungen zwischen den Städten deutlich höher. Je weiter man jedoch ins Landesinnere fährt, desto mehr lassen die Bahnverbindungen nach und die Möglichkeit kleinere Städte zu erreichen wird unmöglich.

So kommt es regelmäßig vor das besonders schöne Naturhighlights nicht angefahren werden und keine Möglichkeit besteht dort auszusteigen, wodurch sich das Fahren mit der Bahn in den USA auf Verbindungen zwischen Großstädten beschränkt. Die Verbindungen vom Osten in den Westen der USA sind äußerst spärlich, weshalb ein Flug häufig die bessere Alternative ist. Nützliche Tipps zu Flügen in die USA finden Sie hier: USA Reisetipps – Flüge und Airlines. An der Westküste ist das Schienennetz der Bahn noch schlechter ausgebaut. Hier werden lediglich die großen Städte wie Los Angeles, San Francisco und Las Vegas angefahren. Alles was zwischen diesen Städten liegt wird zum großen Teil ausgelassen. Sollten Sie sich dennoch für eine Fahrt mit der Amtrak, das für den nordamerikanischen Personenfernverkehr zuständige Unternehmen entscheiden, müssen Sie mit langen Fahrtzeiten, wenigen Verbindungen und einer dürftigen Zielauswahl rechnen. Generell ist eine Fahrt mit der Amtrak, aufgrund des größeren Streckennetzes, nur im Osten der USA zu empfehlen.

3. Wie viel Gepäck darf ich in den Zug mitnehmen?

Bei Ihrer Fahrt mit der Amtrak dürfen Sie in Ihr Abteil maximal 2 Handgepäckstücke mitnehmen, die eine Größe von 70 x 55 x 35 cm und ein Gewicht von 23 kg nicht überschreiten dürfen. Wenn Sie darüber hinaus noch über weiteres Gepäck verfügen, müssen Sie dieses mindestens 45 Minuten vor Abfahrt des Zuges aufgeben. Auch hier gelten besondere Richtlinien die es zu beachten gilt. Das Gepäck darf nicht schwerer als 23 kg sein und eine Größe von 75 Zoll linear (Länge + Breite + Höhe) nicht überschreiten. Die Aufgabe jedes weiteren Gepäckstücks kostet 20 US-Dollar. Die Gepäckaufgabe ist kostenlos und nur für Gäste möglich die bereits über ein Ticket verfügen und auch nur an Bahnhöfen möglich, die den Service der Gepäckaufgabe anbieten.

Sondergepäck wird je nach Größe als Handgepäck oder als aufgegebenes Gepäck akzeptiert. Dafür entfällt jedoch eine der verwendeten Gepäckarten für weiteres Gepäck. Detaillierte Informationen über Sondergepäck bei Amtrak bietet Ihnen die folgende Grafik:

Gepäckbestimmungen bei Amtrak

Sondergepäckbestimmungen bei Amtrak – Zum Vergrößern anklicken.

Für das Gepäck gelten in der Regel die gleichen Bestimmungen wie für das Fluggepäck. Sie sollten somit kein Feuerwerk, explodierenden Gegenstände oder Handfeuerwaffen im Gepäck führen. Für Handfeuerwaffen gibt es gesonderte Regelungen und spezielle Voraussetzungen, um diese mit sich zu führen.

Weitere Informationen zu den Handgepäckbestimmungen finden Sie unter den folgenden Links: Wieviel Gepäck darf ich auf meinem USA Flug mitnehmen? und Welche Vorschriften gibt es beim Handgepäck?

4. Gibt es im Amtrak Schlafwagen?

Züge die über lange Distanzen fahren, verfügen über unterschiedliche Schlafwagen-Kategorien, die Superliner und die Viewliner. Je nach Kategorie befinden sich im Abteil eine Toilette sowie eine Sitzgelegenheit in Form einer Couch oder eines Sessels. Eine Kabine bietet Platz für bis zu vier Personen. Sollten Sie als Gruppe verreisen, zahlen Sie lediglich den Aufschlag pro Kabine. Ein Sleeper Service beinhaltet alle Mahlzeiten für Ihre Bahnreise. Wir empfehlen Ihnen auf längeren und häufig genutzten Strecken die Kabine möglichst frühzeitig zu buchen, dass es vorkommen kann das die Schlafwaggons ausgebucht sind. Ist dies der Fall, empfehlen wir Ihnen sich ein Hotel zu nehmen. Die wichtigsten Fragen und Antworten zum Thema Hotels, Motels und Campingplätze werden HIER beantwortet.

5. Welche Verpflegung gibt es in den Zügen?

In aller Regel sind die meisten Langstreckenzüge mit Speisewagen ausgestattet, in denen frische und warme Speisen zubereitet werden. Für Gäste die per Schlafwagen reisen, ist die Mahlzeit bereits im Preis inklusive. Reguläre Fahrgäste haben die Möglichkeit eine Mahlzeit vor Antritt der Fahrt hinzu zu buchen bzw. im Speisewagen zu kaufen. Darüber hinaus werden im Zug noch Getränke, Sandwiches und Fertiggerichte zum Kauf angeboten. Das verzehren von selbst mitgebrachten Speisen und Getränken ist erlaubt. Lediglich in den Bereichen wo Speisen angeboten und verkauft werden, ist dies nicht möglich. Spirituosen dürfen ausschließlich im Schlafwagen verzehrt werden und auch nur dann, wenn Sie für diesen einen gültigen Fahrausweis haben.

Alle Angaben ohne Gewähr.

Zurück zu: USA Reisetipps – FAQ mit Fragen und Antworten